Garten - Planen und Anlegen

Teich Pflege

  • Wasserkontrolle

  • Wasserpflanzen anlegen

  • Reinigung und Säuberung des Wassers

Naturbelassenes Wasser lässt Sie verzaubern

Ein Schwimmteich bringt Ihnen viel Spaß und Freude, es bedarf aber einer ganzjährigen und regelmäßigen Pflege, damit Sie Ihn optimal nutzen können.

So sollte in den Frühlingsmonaten besondere Aufmerksamkeit auf die Teichpflege gelenkt werden. Sorgen Sie dafür dass im Teich selbst kein Überschuss an Nährstoffen herrscht und Sie abgestorbene Pflanzenteile & Blätter entfernen. Außerdem sollten Sie zur Blütenzeit Pollen und Blütenblätter am besten täglich mit dem Kescher abfischen. Dadurch haben Sie klares Wasser mit gesunden Fischen und sorgen dafür, dass das Wachstum von Algen nicht unnötig begünstigt wird.

Der Sommer bietet dann ideale Bedingungen um ihren Teich zum Schwimmen und zum gestalten bestmöglich nutzen zu können. Achten Sie darauf den Teichschlamm regelmäßig mit einem Sauger zu entfernen, sowie stark wuchernde Pflanzen zurück zu schneiden. Eine regelmäßige Kontrolle der Wasserqualität ist ebenfalls wichtiger Bestandteil der Teichpflege.

Für den Herbst un Winter kehrt langsam Ruhe im Gartenteich ein, jedoch gibt es auch hier einiges zu tun. Die im Teich befindlichen Filter, Pumpen und Schläuche sollten Sie aus dem Gartenteich nehmen und entsprechend trocken lagern. Das gleiche gilt für nicht winterfeste Pflanzen. Haben Sie viele Fische im Teich? Dann sollten Sie in den Wintermonaten deren Fütterung komplett einstellen und auch das Laubschutznetz vor dem ersten Schneefall entfernen.

Sie haben Fragen oder wünschen weitere Informationen zur Teichpflege? Kein Problem, als Fachbetrieb für Garten- und Teichpflege helfen wir Ihnen sehr gerne weiter!